Wie funktioniert Lasermarkierung?

Das Maskenverfahren wird vor allem zur Markierung von bewegten Objekten eingesetzt. Hier durchstrahlt der Laser eine Schablone, die den Markierinhalt enthält. Beim Rasterverfahren überfährt der Laser die Oberfläche rasterförmig, sodass Zeile für Zeile die gewünschte Markierung entsteht. [Text schreiben!]

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen